- 04.09.2022

„Keine guten Erinnerungen“: HSV-Profi Meffert über Fangesang

Gegen den HSV erlitt Jonas Meffert 2015 einst eine seine schmerzhaftesten Niederlagen. Der Mittelfeldspieler, der am Sonntag seinen 28. Geburtstag feiert, stand in Diensten des Karlsruher SC im Relegationsspiel gegen den HSV in der Startelf, sein Handspiel führte zum Freistoß, den Marcelo Diaz schließlich versenkte. Inzwischen ist Meffert längst fester Bestandteil des HSV-Mittelfelds – ein besonderes Duell war das Treffen mit seinem Ex-Klub aber allemal. „Ich glaube vor dem Spiel haben die HSV-Fans „Marcelo Diaz“ gesungen, damit habe ich schlechte Erinnerungen“, sagte Meffert nach dem Spiel bei „Sky“ und ergänzte mit einem Lachen: „Aber alles gut, das ist schon so lange her.“

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.