- 06.09.2022

HSV-Konkurrent holt ehemaligen italienischen Nationalspieler

Auch nach dem Ende der Transferperiode ist HSV-Ligakonkurrent Magdeburg auf dem Spielermarkt aktiv. Der 1. FCM hat sich im Kampf um den Klassenerhalt gleich doppelt verstärkt. Wie der Aufsteiger am Dienstag mitteilte, unterschrieben die Verteidiger Cristiano Piccini und Herbert Bockhorn Verträge bei dem Tabellenvorletzten. Beide waren zuletzt vereinslos und kommen ablösefrei zu den Magdeburgern.
Der 29-Jährige Piccini debütierte 2018 unter Trainer Roberto Mancini für die italienische Nationalmannschaft und bestritt drei Spiele. Zuletzt stand der Italiener bei Roter Stern Belgrad unter Vertrag. Bockhorn stieg 2021 mit dem VfL Bochum in die Bundesliga auf. In der vergangenen Saison bestritt der 27-Jährige 18 Spiele in der 1. Liga.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.