- 30.09.2022

So erlebte Königsdörffer seinen irren Siegtreffer für den HSV

Womöglich ist dieses Tor eines, auf das man beim HSV am Saisonende als Schlüsselszene zurückblicken wird. Nach einer Hannoveraner Ecke stürmte der eingewechselte Ransford Königsdörffer über mehr als den halben Platz und blieb am Ende sowohl körperlich stark im Zweikampf als auch cool vor dem Tor. „In dem Moment war mein Kopf aus, ich habe einfach gemacht“, erklärte der Stürmer, was eigentlich kaum zu erklären war. „Ich habe spontan entschieden, da habe ich nicht viel überlegt. Aber ich habe schon geguckt, wo ich hinschieße.“

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.