- 20.10.2022

1. FCM-Trainer Titz prognostiziert: HSV „wird uns enorm fordern“

Vor dem Auswärtsspiel bei seinem ehemaligen Verein zollt Magdeburgs Trainer Christian Titz dem HSV großen Respekt. „Wir werden auf einen Gegner treffen, der uns enorm fordern wird“, prognostiziert der Ex-Rothosen-Coach. „Wir treffen auf eine spielstarke Mannschaft, die mit dem Ball viele gute Ideen hat, sehr variabel ist und hohe individuelle Qualität in seinen Reihen hat“, analysiert der 51-Jährige. „Da heißt es, dass wir kompakt stehen und diszipliniert sein müssen. Wir brauchen die Bereitschaft, die Wege zu machen“, fordert Titz von seinen Schützlingen. Dass der HSV unter der Woche im DFB-Pokal spielte (0:4 in Leipzig) spielt für den Fußballlehrer „eine untergeordnete Rolle, weil es am Anfang der Woche war und wir erst am Sonntag spielen.“

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.