- 31.10.2022

Wahnsinn! Ehemaliges HSV-Talent erzielt 17 Tore in einem Spiel

Von dieser Quote können selbst Erling Haaland oder Cristiano Ronaldo nur träumen. In den ersten sechs Saisonspielen in der Frauen-Bezirksliga hat Michelle Schäfer bereits 14 Tore erzielt – nun aber für ein ganz besonderes Novum gesorgt. Beim 21:0-Sieg ihrer SGM Bierlingen/Trillfingen gegen den SSV Walddorf (Flex) erzielte die 21-Jährige, die einst in der Jugend des HSV spielte und für die Hamburger U17 sogar in der B-Junioren-Bundesliga auflief, unglaubliche 17 Tore (!) in einem Spiel. „Bei dem Spiel hat wirklich alles gepasst“, sagte Schäfer nach dem Rekord-Spiel dem „Schwarzwälder Boten“. Hauptberuflich befindet sie sich gerade in der Ausbildung zur Industriemechanikerin – und HSV-Fan ist sie auch nach ihrem Abgang vom Verein im Jahr 2017 immer noch.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.