- 11.11.2022

Trotz Joker-Rolle: Ex-HSV-Talent steigert Marktwert deutlich

Faride Alidou wechselte im Sommer vom HSV zu Eintracht Frankfurt.
Faride Alidou wechselte im Sommer vom HSV zu Eintracht Frankfurt. (Foto: IMAGO / Kessler-Sportfotografie)

Wirft man einen Blick auf die nackten Zahlen, ist das seit Sommer andauernde Engagement von HSV-Eigengewächs Faride Alidou bei Eintracht Frankfurt ein wenig ertragreiches. Aus insgesamt 23 Pflichtspielen stehen nur zwölf Einwechslungen über durchschnittlich jeweils eine knappe Viertelstunde Spielzeit zu Buche. Dennoch erhält der Flügelstürmer von den Experten des Online-Portals „transfermarkt.de“ nun ein deutliches Marktwert-Update. So war Alidou zuvor 1,5 Millionen Euro wert, nun sind es mit einem Schlag 2,5 Millionen – eine Steigerung um zwei Drittel. Schließlich ist Alidou inzwischen Bundesligaspieler und Champions-League-Achtelfinalist, erzielte sein erstes Profitor im Tottenham Hotspur Stadium in London. Dem trägt „transfermarkt.de“ nun Rechnung.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.