- 17.11.2022

Hilfe in der Führungsetage: Jonas Boldt holt Ex-Schalker ins Boot

Moritz Beckers-Schwarz
Moritz Beckers-Schwarz wird neuer Marketing-Chef beim HSV. Foto: Imago/Eibner

Beim HSV herrscht nicht nur wegen der aktuellen Amerika-Reise der Profis reichlich Trubel. Sportvorstand Jonas Boldt ist seit dem Rücktritt von Thomas Wüstefeld in mehreren Bereichen gleichzeitig tätig. Um dieses Pensum wuppen zu können, hat er sich nun Unterstützung geholt. Moritz Beckers-Schwarz stößt schon bald in der Führungsetage dazu und übernimmt die Verantwortung für den Bereich Marketing und Vertrieb. Der 41-Jährige soll einen Vertrag bis Saisonende erhalten. Zuvor war Beckers-Schwarz von 2007 bis 2018 bei Bundesligist FC Schalke 04 und für die FIS Nordische Ski-WM tätig.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.