- 23.11.2022

Am Abend: Großer Moment für ein Ex-HSV-Talent

Findet seine rasante Entwicklung der letzten zwei Jahre am Mittwochabend mal wieder einen weiteren Höhepunkt? Ex-HSV-Talent Amadou Onana hat sich innerhalb von zwei Jahren aus der 2. Bundesliga über den OSC Lille in die Premier League gespielt, war dem FC Everton im Sommer sage und schreibe 35 Millionen Euro wert und ist bei den „Toffees“ gesetzt. Doch nicht nur auf Vereinsebene treibt Onana seine Laufbahn in atemberaubender Geschwindigkeit voran, auch in der belgischen Nationalmannschaft jagt ein Highlight das nächste. Erst im Juni 2021 hatte Onana für die U21 debütiert, fast auf den Tag genau ein Jahr später für die A-Mannschaft. Dort hatte der gebürtige Senegalese gerade einmal zwei Einsätze absolviert, da wurde er schon für die Weltmeisterschaft nominiert – und könnte dort am Mittwochabend gegen Kanada (20 Uhr) seine ersten Minuten bei einer WM sammeln.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.