- 06.12.2022

Rückrunden-Auftakt: Andrang der HSV-Fans ungebrochen

Die HSV-Fans pushten ihr Team in der Hinrunde unermüdlich nach vorne. (Bild: Imago)
Die HSV-Fans pushten ihr Team in der Hinrunde unermüdlich nach vorne. (Bild: Imago)

Am 29. Januar 2023 startet der HSV in die Rückrunde der Zweitliga-Saison. Dann geht es ins Heimspiel gegen Aufsteiger Eintracht Braunschweig. Und der Fan-Andrang ist ungebrochen. Bereits in der Hinrunde lag der Zuschauerschnitt im Volksparkstadion jenseits der 50.000 Anhänger, und auch für den Rückrunden-Auftakt gegen Braunschweig sind allein im Mitglieder-Vorverkauf schon rund 35.000 Karten über den Ladentisch gegangen. Seit Dienstagmorgen läuft zudem der freie Vorverkauf. Und es sind noch fast zwei Monate bis zum Spiel. Die Marke der 50.000 Zuschauer könnte also auch im ersten Spiel des neuen Jahres erreicht werden.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.