- 28.02.2023

Ungewohnte Bilder: Deshalb sammeln die HSV-Profis Müll

Ab circa 14.45 Uhr stand heute im Volkspark das erste Training der Woche an. Doch schon knapp 90 Minuten zuvor teilte der HSV auf Twitter ein paar Bilder seiner Profis. Es waren aber keine Spiel- oder Trainingsbilder, sondern solche, die die Spieler beim Aufsammeln von Müll zeigen. Der Grund ist, das sich der Verein an der Stadtputzaktion „Hamburg räumt auf!“ beteiligt.

Insgesamt 80 Mitarbeitende des Klubs waren dabei – darunter neben den Profis auch der AG-Vorstand, Nachwuchschef Horst Hrubesch und auch einige Spielerinnen der HSV-Frauen. Alle haben in Kleingruppen rund ums Volksparkstadion Müll aufgesammelt.