- 15.04.2023

Aufstellung ist da! HSV muss in Kaiserslautern auf Meffert verzichten

Der HSV möchte nach dem Kantersieg gegen Hannover 96 die nächsten drei Punkte einfahren. Trainer Tim Walter muss allerdings in der Abwehr erneut umbauen. Mit dieser Startelf beginnen die Rothosen gegen den 1. FC Kaiserslautern:

Heuer Fernandes – Katterbach, David, Schonlau, Muheim – Reis, Suhonen, Benes – Jatta, Glatzel, Kittel

Walter wechselt damit im Vergleich zum 6:1 gegen Hannover auf zwei Positionen. Für den erkälteten Moritz Heyer rückt Miro Muheim in die Startelf und Noah Katterbach dafür in der Viererkette auf die Rechtsverteidigerposition. Außerdem fehlt Mittelfeldabräumer Jonas Meffert im Kader. Für ihn läuft Anssi Suhonen von Beginn an auf.