- 20.04.2023

„Herausragender Zweitligaspieler“: Trainer schwärmt von HSV-Leihgabe

Er ist in dieser Saison so etwas wie die Allzweckwaffe für sein Team. In der laufenden Spielzeit lief der gelernte Innenverteidiger Maximilian Rohr für den SC Paderborn auch im defensiven und offensiven Mittelfeld sowie zeitweise im Sturm auf.

- Anzeige -
„Ich weiß selbst nicht, was meine Lieblingsposition ist. Manchmal läuft es als Sechser besser, mal als Innenverteidiger. Und mal treffe ich als Stürmer. Irgendwie hängt das immer von der Tagesform ab“, wird die HSV-Leihgabe, die Wochenende beim Sieg gegen Rostock (3:0) sein zweites Saisontor erzielte, im „Kicker“ zitiert. Sein Trainer Lukas Kwasniok schwärmte derweil von den Qualitäten seines Schützlings. „Wenn Maxi seine Qualitäten abrufen kann, gehört er immer auf den Platz. Und dann werde ich schon die richtige Position für ihn finden“, so der 41-Jährige: „Maxi hat in Sachen Konstanz noch Luft nach oben. Aber er macht die richtigen Schritte. Er ist ein herausragender Zweitligaspieler.“