- 07.05.2023

HSV-Stammkraft geknickt: „Ich hoffe einfach, …“

Nach dem 2:2 gegen den SC Paderborn am Freitagabend wirkte er geknickt: „Ich habe ein bisschen das Gefühl, dass wir dem Spielglück hinterherlaufen gerade“, sagte Jonas Meffert. Trotz einer guten Leistung, konnte sich das Team von Tim Walter nicht mit drei Punkten im Aufstiegsrennen belohnen.

- Anzeige -
„ Ich finde, wir haben das Spiel dominiert und hätten auch das 3:1 machen müssen“, schätzte er das Spiel nach Abpfiff ein. „Ich hoffe einfach, dass wir es in den nächsten Wochen wiederfinden. Das braucht man einfach auch manchmal“, meint Meffert. Im Saisonendspurt bleibt zu hoffen, dass seine Hoffnung in Erfüllung geht und der HSV sein Spielglück neu entdeckt.