- 24.07.2023

Offiziell! HSV gibt Diagnose bei Ludovit Reis bekannt

Im letzten Testspiel vor dem Saisonstart bei den Glasgow Rangers (1:2) musste HSV-Profi Ludovit Reis mit Problemen an der Schulter ausgewechselt werden. Nun ist auch die Diagnose klar: Der 23-Jährige habe sich „eine ausgeprägte Kapselverletzung in der linken Schulter zugezogen“, teilte der HSV am Montagabend nach den Untersuchungen im UKE mit.

Lesen Sie den ganzen Artikel bei MOPO.de

Der Verein interpretierte diese Diagnose als „Entwarnung“ für die Befürchtungen einer schwereren Schulterverletzung, betonte aber, dass Reis „erst einmal kürzertreten und der Schulter Ruhe geben muss“. Wie lange Reis konkret ausfallen wird, ist offen. Im Eröffnungsspiel am Freitag (20.30 Uhr) gegen Schalke wird er aber fehlen.