- 28.08.2023

Nach nur einem Jahr in Griechenland: Ex-HSV-Profi wechselt nach Saudi-Arabien

Im Moment scheint es nur eine Frage der Zeit zu sein, bis der nächste Superstar dem Ruf des Geldes erliegt und nach Saudi-Arabien wechselt. Eine Kategorie kleiner, aber immer noch namenhaft ist nun der Transfer von Ex-HSV-Profi Khaled Narey. Wie „Transfermarkt.de“ berichtet, wird der 29-Jährige seinen aktuellen Verein PAOK Thessaloniki nach nur einem Jahr wieder verlassen und sich Khaleej FC in Saudi-Arabien anschließen. Der Flügelspieler hat seinen Marktwert in der vergangenen Saison dank 15 Torbeteiligungen in 23 Ligaspielen auf drei Millionen Euro steigern können. Auch Nareys anderer Ex-Verein und HSV-Konkurrent Fortuna Düsseldorf verdient an dem Deal mit. Die Fortunen hatten sich beim Transfer zu Thessaloniki eine Weiterverkaufsgebühr in Höhe von zehn Prozent gesichert. Eine genaue Ablösesumme wurde nicht genannt.