- 14.09.2023

Große Ehre: Ex-HSV-Stürmer schnappt sich Torjäger-Kanone

Große Ehre für einen Hamburger, der sein privates und sportliches Glück gefunden hat: Ex-HSV-Stürmer Martin Harnik ist einer von insgesamt 13 Amateurfußballern, die im Rahmen des Länderspiels der deutschen Nationalmannschaft gegen Frankreich am Dienstagabend mit einer Torjägerkanone geehrt wurden. Die Auszeichnung für die deutschlandweit besten Torjäger aller Spielklassen wurde zum zweitem Mal vom Amateurfußballportal fussball.de, dem kicker und Volkswagen vergeben. Harnik erzielte für Oberligist TuS Dassendorf vergangene Saison in 32 Oberligaspielen 46 Tore.

Der 36 Jahre alte ehemalige Nationalspieler Österreichs ist der prominenteste Name unter den Preisträgern – aber nicht der mit den meisten Toren. Die schossen in der Saison 2022/23 Maren Schönherr (SV 1967 Mülheim-Raadt) und Lucas Schneider (SSV Hagen) mit jeweils satten 94 in den untersten Spielklassen der Frauen (7. Liga) und Männer (11. Liga).