- 14.11.2023

Arrogant? Ex-HSV-Star Onana: „Für mich gibt es keine Grenzen“

Dass seine Karriere derart steil nach oben verlaufen würde, damit hat Ex-HSV-Profi (2020 bis 2021) Amadou Onana nach eigener Aussage selbst „nicht gerechnet“. Im Interview mit „Transfermarkt.de“ sprach der 22-Jährige, der nach seiner Zeit in Hamburg erst nach Frankreich zu LOSC Lille wechselte seit Sommer 2022 nun beim FC Everton in der Premier League spielt, über seinen weiteren Karriereplan.

- Anzeige -
„Ich fühle mich in England sehr wohl“, sagt Onana, weshalb es für ihn vorstellbar sei, „ein paar Jahre hierzubleiben“ – zumal die Premier League für ihn „die beste Liga der Welt“ sei. Langfristig gesehen habe der Belgier aber „sehr große Ambitionen“, was man ihm angesichts selbstbewusster Aussagen wie dieser auch glaubt: „Ich bin wirklich davon überzeugt, dass es für mich nach oben keine Grenzen gibt. Das soll nicht arrogant klingen. Aber ich glaube an meine Fähigkeiten und daran, dass ich zu einem Top-Klub kommen und dort Stammspieler werden kann.“