- 15.04.2024

Mit skurrilem Post: HSV gratuliert Leverkusen – und ärgert Trainer Baumgart

Die Social Media-Abteilung des HSV lässt sich immer wieder neue Ideen einfallen, um den Online-Auftritt der Rothosen attraktiv zu gestalten. Eventuell ist sie jetzt aber ein wenig über das Ziel hinaus geschossen. Um Bayer 04 Leverkusen zur Bundesliga-Meisterschaft zu gratulieren setzten die Hamburger einen Post auf „X“ (ehemals Twitter) ab, in dem das mittlerweile fast schon legendäre Antrittsfoto von HSV-Trainer Steffen Baumgart mit Jonas Boldt und Claus Costa zu sehen ist. Während Baumgart das Logo seines Ex-Klubs 1. FC Köln auf die Brust montiert bekommen hat, tragen Boldt und Costa aufgrund ihrer Leverkusener Vergangenheit das der Werkself. Über dem Bild schreibt der HSV: „Nochmal herzliche Glückwünsche zur Meisterschaft, @bayer04fussball. Auch in Hamburg freuen sich alle. Fast alle…“

Bislang gab es noch keine direkte Reaktion von Steffen Baumgart auf den Beitrag. Die Reaktionen der Fans sind jedenfalls durchwachsen. Während die einen den bissigen Humor gut finden, reagieren andere mit Blick auf den Seitenhieb gegen die Kölner mit Unverständnis. Der sei bei so einer Gratulation nicht nötig.