- 14.06.2024

Neue Marktwerte: HSV-Leihgaben bauen in Liga drei ab

Zwei Profis hatte der HSV in der vergangenen Saison in der Dritten Liga untergebracht, um den nächsten Entwicklungsschritt zu gehen. Gelungen ist das jedoch weder bei Torwart Leo Oppermann noch bei Stürmer Daouda Beleme.

- Anzeige -
Während Oppermann, dessen dauerhafter Wechsel nach Bielefeld am Freitag offiziell wurde, den Status als Nummer zwei zu keinem Zeitpunkt überwinden konnte und nur ein Drittligaspiel bestreiten durfte, durfte Beleme immerhin 33 Einsätze sammeln, die meisten davon allerdings nur als Joker. In der Hinrunde in Ingolstadt reichte es dabei nur für einen mageren Assist, in der zweiten Saisonhälfte beim VfB Lübeck erwischte der 23-Jährige einen Sahnetag beim 5:3-Erfolg gegen den MSV Duisburg (zwei Tore, ein Assist), blieb ansonsten aber ebenfalls blass. Das Portal „transfermarkt.de“ quittierte die überschaubaren Ausbeuten der beiden HSV-Profis deshalb auch mit zwei Abwertungen: Oppermanns Wert sank von 150.000 auf 125.000 Euro ab, Belemes Marktwert schrumpfte von 225.000 auf 175.000 Euro.