- 19.06.2024

HSV-Mäzen Kühne (87) hat keine Kinder: Wer erbt sein Millionen-Vermögen?

HSV-Mäzen Klaus-Michael Kühne ist zwar verheiratet, hat aber keine Kinder. Der 87-jährige Unternehmer hat das Erbe für sein Millionen-Vermögen deshalb schon jetzt klar geregelt. „Mein Firmenvermögen wird an meine gemeinnützige Stiftung übertragen, wenn ich einmal nicht mehr da bin“, erklärte Kühne der „Welt“. „Die Verwaltung dieses Vermögens wird dann eine große Aufgabe sein. Die Arbeit der Stiftung wird durch finanzielle Beiträge der Kühne Holding ermöglicht. Die Stiftung engagiert sich in der Logistikausbildung, in der Medizin etwa in der Allergologie und Kardiologie und bald auch in der Klimaforschung. Dafür wollen wir in Hamburg ein Klima-Center mit zunächst etwa 20 Mitarbeitern gründen. Derzeit bin ich Präsident des Stiftungsrates, mein Stellvertreter ist der Jurist Thomas Staehelin. Er würde nächster Präsident. Was die weitere Entwicklung anbetrifft, so bin ich im engen Austausch mit meinen Beratern und den Mitgliedern des Stiftungsrats. Zurzeit ist nichts spruchreif.“