- 26.06.2024

Abschied aus Magdeburg: Ex-HSV-Talent wechselt in die 3. Liga

Beim HSV galt er lange Zeit als eines der verheißungsvollsten Talente im Nachwuchsbereich. Doch bei den Profis konnte sich Jonah Fabisch nie durchsetzen.

- Anzeige -
Im letzten Sommer wechselte Jonah Fabisch deshalb mit Aussicht auf mehr Spielzeit zum 1. FC Magdeburg und Ex-Förderer Christian Titz. Doch auch in Sachsen-Anhalt konnte er nie eine tragende Rolle einnehmen. 19 Regionalligaspiele stehen in seiner Bilanz für den 1. FCM. Am Mittwoch gab der FC Erzgebirge Aue bekannt, dass der Mittelfeldspieler nach Sachsen wechselt. „Wir wollten Jonah Fabisch bereits im vergangenen Sommer zu uns holen, nun gelingt dieser Transfer mit Verzögerung“, erklärte Sportgeschäftsführer Matthias Heidrich in einer Vereinsmitteilung. Für Fabisch könnte es endlich der Wendepunkt einer so hoffnungsvoll gestarteten Karriere werden.