- 26.06.2024

HSV-Star Bénes nach Berlin? Das sagt Union-Boss Heldt dazu

Am Mittwochvormittag war es die große Meldung rund um den HSV. Die „Bild“ berichtete, dass sich László Bénes mit dem Bundesligisten 1.

- Anzeige -
FC Union Berlin über einen Wechsel einig sei. Der neue Union-Geschäftsführer Horst Heldt wollte sich im Rahmen seiner Vorstellung nicht zu einer Bestätigung durchringen. „Wenn Sie mich jetzt zu dem Spieler fragen würden, kann ich Ihnen sagen, dass ich ihn grundsätzlich für sehr interessant halte. Aber ich kann hier nichts vermelden und auch nicht sagen, dass wir im Austausch sind. Das kann ich Ihnen heute (am Mittwoch) sicherlich nicht bestätigen.“ Zur genauen Höhe der Ausstiegsklausel gibt es derweil unterschiedliche Angaben.  Während die „Bild“ von einer Zahl zwischen fünf und sechs Millionen Euro ausgeht, schreibt das „Hamburger Abendblatt“ von drei Millionen Euro. Deutlich weniger als Bénes' Marktwert, der laut dem Onlineportal „Transfermarkt.de“ bei fünf Millionen Euro liegt.