- 27.06.2024

„Die Finger jucken“: Ex-HSV-Keeper Pollersbeck wechselt nach Regensburg

Er hat eine enorm lange Saison hinter sich. Aber nicht, weil er beim 1.

- Anzeige -
FC Magdeburg so viel zum Einsatz kam, sondern weil unter anderem mehrere Verletzungen dafür sorgten, dass Julian Pollersbeck kein einziges Pflichtspiel für die Mannschaft von Ex-HSV-Chefcoach Christian Titz bestreiten konnte. Am Donnerstag kam die offizielle Verkündung, dass Pollersbeck deshalb zum SSV Jahn Regensburg wechselt. „Wir freuen uns sehr, dass Julian sich für den Weg beim SSV Jahn entschieden hat. Nach einer zuletzt nicht einfachen Zeit für ihn, wollen wir ihn dabei unterstützen, wieder an sein Leistungspotenzial anzuknüpfen und glauben fest daran, dass er hier die passenden Rahmenbedingungen vorfinden wird. Mit seiner Persönlichkeit passt Julian sehr gut ins Teamgefüge“, sagt Sport-Geschäftsführer Achim Beierlorzer. Pollersbeck selber ist heiß auf die neue Aufgabe. „Ich verspüre große Vorfreude und Dankbarkeit. Der SSV Jahn hat mir nach einer zuletzt nicht ganz so leichten Saison Vertrauen entgegengebracht. Ich möchte nun auf dem Platz alles geben und kann den Trainingsstart kaum abwarten. Die Finger jucken.“