- 28.06.2024

Bericht: Nächster HSV-Profi besitzt eine Ausstiegsklausel

Der HSV muss für seine Kaderplanung wissen, wie es bei den Spielern weitergeht, die über eine Ausstiegsklausel verfügen. Mit Lázló Bénes wird ein Spieler den Verein wohl sicher verlassen, Robert Glatzel und Ludovit Reis werden bleiben, bzw.

- Anzeige -
deutet es sich an. Laut dem „Hamburger Abendblatt“ besitzt allerdings noch ein bisher nicht genannter Profi ebenfalls eine Ausstiegsklausel. So soll Immanuel Pherai auch bis zum 30. Juni seinen Vertrag beim HSV auflösen können, wenn ein Verein bereit ist, eine bestimmte Summe zu zahlen. Eine genaue Zahl nennt die Zeitung nicht. Eigentlich hätten Sportvorstand Stefan Kuntz und Trainer Steffen Baumgart eine zentrale Rolle für Pherai vorgesehen. Nun müssen sie laut dem Bericht erstmal noch darum bangen, dass der surinamische Nationalspieler an der Elbe bleibt.