- 24.08.2015

Bernhard Peters warnt vor zu viel Tradition

Vor einem zu ausgeprägten Rückblick auf sportliche Erfolge der Vergangenheit beim HSV hat dessen Direktor Sport Bernhard Peters gewarnt. „Tatsache ist, dass der HSV ein Klub ist, der auf eine Tradition zählt. Ich bin da kritischer, im Leistungssport zählt nur das Heute“, sagte der ehemalige Trainer der deutschen Hockey-Nationalmannschaft in einem Spox-Interview. Er habe großen Respekt vor den Leistungen der Vergangenheit, so der 55-Jährige weiter, aber es habe nichts mehr mit den heutigen Mechanismen zu tun: „Wir bekommen keine Punkte mehr dafür, dass Felix Magath das Ding oben reingehauen und der HSV den Europapokal gewonnen hat.“

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.