- 15.11.2015

2:1 – Ungarn und Stieber fahren zur EM!

Geschafft! Die Ungarn besiegen Norwegen 2:1 (1:0) und fahren zur EM. Priskin (14.) und ein Eigentor von Henriksen (83.) brachten die Magyaren in Front, ehe Henriksen nur noch verkürzen konnte (87.). Zoltán Stieber kam zwar nicht zum Einsatz, tanzte aber nach dem Abpfiff mit seinen Kollegen über den Rasen. Ungarn ist damit erstmals seit der WM 1986 wieder bei einem großen Turnier dabei. Nach Johan Djourou (Schweiz) und Ivica Olic (Kroatien) ist Stieber der dritte Spieler des aktuellen HSV-Kaders, der im Sommer zur EM fahren wird. Beste Nominierungschancen besitzt Stieber allemal.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.