- 21.12.2015

Medien: HSV will Schalke-Talent leihen

Große Sprünge auf dem Transfermarkt sind aufgrund der finanziellen Schieflage des HSV nicht möglich. Der Kader soll aber für kleines Geld ergänzt werden. Da mit Albin Ekdal, Gojko Kacar und Marcelo Díaz drei defensive Mittelfeldspieler langfristig ausfallen, sucht Sportchef Peter Knäbel nach kurzfristigem Ersatz. Laut „WAZ“ wollen die Hamburger den 21-jährigen Kaan Ayhan von Schalke 04 bis zum Saisonende ausleihen. Dieser kam in der Hinrunde lediglich auf einen Einsatz in der Liga und vier Spiele in der Europa League. Auch der FC Augsburg und Frankfurt seien an Ayhan interessiert, heißt es. 

 

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.