- 17.02.2016

Owomoyela: „Der HSV ist für Neven Subotic interessant, wenn…“

Der gebürtige Hamburger Patrick Owomoyela spielte fünf Jahre Seite an Seite mit HSV-Kandidat Neven Subotic für Borussia Dortmund, gemeinsam wurden sie zwei Mal Deutscher Meister und Pokalsieger. In der MOPO verrät „Owo“, warum der Abwehr-Hüne für die Rothosen wertvoll wäre. HIER geht es direkt zum Artikel. 

Patrick Owomoyela (l.) spielte mit Neven Subotic für den BVB. (Foto: Witters)

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.