- 25.02.2016

Ingolstadts Trainer reizt der Volkspark

Nach dem 0:1 im Hinspiel „haben wir noch etwas gutzumachen“, sagt Ingolstadts Coach Ralph Hasenhüttl. „Die Hamburger legen ihr Spiel ähnlich an wie wir. Es wartet ein enorm intensives Spiel auf beide. Wir freuen uns darauf und wollen nun wieder auswärts Gegner ärgern und nach Möglichkeit punkten. Die großen Fussball-Tempel reizen uns sehr.“ Personell habe er die Qual der Wahl. „Der Konkurrenzkampf ist groß!“

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.