- 29.01.2017

Dritte Liga: Arslan im Himmel, Steinmann in der Hölle

Zwei Ex-HSV-Talente wechselten vor der Saison in die dritte Liga – und ihre Gemütslage könnte unterschiedlicher nicht sein. Matti Steinmann ist zwar Stammspieler bei der „Zwoten“ von Mainz 05, ziert aber mit großem Abstand das Tabellenende. Gestern lief es richtig schief – Steinmann flog beim 1:2 in Zwickau kurz vor der Pause mit Gelb-Rot vom Platz. Seltener zum Einsatz kommt Ahmet Arslan beim VfL Osnabrück, hat dafür aber deutlich mehr Spaß. Beim 3:0 gegen Preußen Münster durfte er gestern vier Minuten vor dem Ende ran, schob sich mit dem VfL auf Rang zwei – einen direkten Aufstiegsplatz.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.