- 30.05.2017

Didavi: HSV-Gerüchte „völliger Schwachsinn!“

Nach dem geglückten Klassenerhalt schaut Daniel Didavi in die Zukunft. Zuletzt wurde Wolfsburgs Mittelfeldmann mit dem HSV in Verbindung gebracht  dem aber widerspricht er energisch. Die Gerüchte bezeichnet Didavi als „völligen Schwachsinn“. Er sei „jetzt ein Jahr hier, ich habe für fünf Jahre unterschrieben. Ich verstehe nicht, warum so geredet wird, als wäre es wahrscheinlich, dass ich wechseln würde“, sagte er: „Ich denke, dass mit jedem Gespräche geführt werden, es wird jedem gesagt, wie es weitergehen soll. Ich habe hier einen langfristigen Vertrag. Ich will oben spielen, ich will nicht wieder um den Abstieg spielen“, sagte er: „Ich denke der Verein will das auch. Und wenn das so ist, sehe ich keinen Grund, den Verein zu wechseln.“

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.