- 03.07.2017

Pollersbeck und die Fake-Accounts

Mit seinen herausragenden Leistungen bei der U21-EM hat sich Julian Pollersbeck einen Namen gemacht, zudem begeisterte der 22-jährige Torwart die Fußball-Fans mit seinen flotten Sprüchen nach dem Titelgewinn. In den Sozialen Netzwerken tauchten immer neue Fotos und Einträge von ihm auf. Doch bei Facebook und Twitter handelt es sich um Fake-Accounts. „Wir sind dabei, diese sperren zu lassen“, sagte ein HSV-Sprecher und stellte klar, dass Pollersbeck lediglich bei Instagram tatsächlich selbst aktiv sei. Sein Name dort: polle_22.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.