- 04.08.2017

Nach Berater-Gipfel: Todt lässt Santos gehen, wenn…

Der Gipfel zwischen Jens Todt sowie Roberto Dantas und Wolfgang Meier, den Beratern von Douglas Santos, ist vorbei. Zu einer endgültigen Lösung kam es nicht.
- Anzeige -
Der aktuelle Stand: Santos spürt nicht den Rückhalt von Trainer Markus Gisdol, der in der Rückrunde der Vorsaison auf den Brasilianer verzichtete, und würde gern zum niederländischen Erstligisten PSV Eindhoven wechseln. Dort ist er der Wunschkandidat auf die Nachfolge von Jetro Willems (für sechs Millionen Euro zu Eintracht Frankfurt). Der HSV ist auch gewillt, dem 23-Jährigen die Freigabe zu erteilen - aber nur, wenn man zeitnah gleichwertigen Ersatz findet. Bis Mitte kommender Woche soll eine Entscheidung her, Gespräche zwischen Todt und einem möglichen Santos-Nachfolger laufen.