- 08.11.2017

Bruchhagen reagiert auf Kühne-Kritik

Seine gestrige Mitteilung nutzte Klaus-Michael Kühne auch für Kritik an Heribert Bruchhagen und Jens Todt. Der 80-Jährige attestierte der Klubführung, in der vorigen Saison im Abstiegskampf erfolgreich gewesen zu sein. Sie habe die Mannschaft aber nicht verbessert. Das Thema Abstieg sei wieder akut. Bruchhagen bemühte sich in einer ersten Reaktion um Gelassenheit. „Es ist ein Austausch zwischen dem Gesellschafter Herrn Kühne und dem Aufsichtsrat. Der Vorstand hat nicht das Recht und nicht die Pflicht, zu diesen Dingen Stellung zu nehmen“, sagte der HSV-Boss bei Sport1. „Ich habe mit Herrn Kühne einen sehr guten und freundschaftlichen Austausch.“

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.