- 28.11.2017

Walace-Berater: „Wollen keinen Ärger, aber beste Lösung“

Für Jens Todt war es der erste große Deal als HSV-Sportchef: Für 9,2 Millionen Euro holte er im vergangenen Winter den brasilianischen Olympiasieger Walace. Doch dieser spielt bei Trainer Markus Gisdol kaum eine Rolle, was den Samba-Kicker darüber nachdenken lässt, schon nach einem Jahr wieder zu gehen. „Wir werden mit dem HSV sprechen. Wir wollen keinen Ärger machen, aber wir müssen die HSV-Pläne kennen und für alle Seiten die beste Lösung finden“, sagte Walace-Berater Rogerio Braun der „Bild“.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.