- 26.03.2018

Ekdal bricht schon wieder das Training ab

Es ist eine Never-ending-Story. Albin Ekdal kommt beim HSV einfach nicht auf die Beine. Auch an diesem Montag brach der Schwede das Training ab. „Er hat wieder Schmerzen gehabt und musste das Training leider vorzeitig beenden“, teilte Trainer Christian Titz ab. Ob der 28-Jährige für einen Einsatz am Sonnabend in Stuttgart in Frage kommt, wollte der Coach nicht prognostizieren. „Es kann auch ganz schnell gehen. Da müssen wir sehen, wie er die Belastungen in den kommenden Tagen verkraftet.“

1 comment

  1. Sterling uppmanar fansen: ”Visa oss lite kärlek” – Fotbollskanalen Headlines

    […] Hamburger Morgenpost suckar, ”Ekdal bryter träning igen”. Svensken fortsätter att kämpa i motvind, senast efter sin fotledsskada. ”Han fick ont igen och var tyvärr tvungen att bryta träningen i förtid”, säger HSV:s tränare Christian Titz. Om det kan bli tal om en comeback mot Stuttgart i helgen är osäkert. ”Det kan också bli bättre snabbt. Vi får se hur han klarar belastning de närmaste dagarna”. […]

Comments are closed.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.