- 24.04.2018

Vorstands-Suche: Das sagt Hoffmann über seine Gespräche

Auf den ersten Blick sieht es danach aus, als würden Bernd Hoffmann langsam aber sicher die Wunschkandidaten für die Besetzung des Sportvorstands-Postens wegbrechen. Jonas Boldt verlängerte bei Bayer Leverkusen, Hannovers Horst Heldt steht vor der Einigung mit dem VfL Wolfsburg. Doch Hoffmann („Wir wollen die beste, nicht die schnellste Lösung“) zeigt sich bei der Suche weiter gelassen, bekräftigte im Gespräch mit NDR 90,3 ein weiteres Mal, in der sportlichen Führung Veränderungen vornehmen zu wollen und positive Signale zu empfangen: „Das Bild, das der HSV aktuell abgibt, ist ein sicherlich positiveres als es vor einigen Wochen oder einigen Monaten noch der Fall war. Es ist aber immer eine spannende Aufgabe, eine Herausforderung, der sich fast jeder, mit dem ich spreche, gerne stellen möchte. Dieses Gesamtpaket aus Klub, aus Tradition, aus Stadt, aber auch aus der Tatsache, dass wir hier seit Jahren unter unseren Möglichkeiten bleiben, das zu drehen, das reizt sehr, sehr viele.“

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.