- 18.08.2018

5:3! HSV kommt dank Lasogga weiter

Das hätte sich der HSV deutlich einfacher machen können. Nach einem Traumstart mit Toren von Lewis Holtby (7./Elfmeter) und Fiete Arp (10.) nahm der Zweitligist den Fünftligisten Erndtebrück nicht mehr Ernst genug. Yamazaki (43.) und Hunold konnten für den Außenseiter tatsächlich zum 2:2 ausgleichen. Joker Pierre-Michel Lasogga war dann doppelt erfolgreich (65./66.), Hilchenbach verkürzte nochmal (71.), ehe Orel Mangala in der 90. Minute den 5:3-Endstand herstellte. Der HSV steht in der zweiten Runde des DFB-Pokals.

So hat der HSV gespielt: Mickel – Sakai (46. Knost), Ambrosius, van Drongelen, Douglas Santos – Mangala – Narey (72. Jairo Samperio), Holtby, Janjicic, Ito – Arp (61. Lasogga)

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.