- 18.08.2018

Erndtebrück-Coach Markow: „Es gibt in jedem Spiel eine Chance“

Die Rollen sind klar verteilt, der TuS Erndtebrück empfängt als krasser Außenseiter den HSV, doch Trainer Ivan Markow will dem großen Favoriten ein Bein stellen und setzt auf die psychologische Komponente. „Das ist für jeden meiner Jungs ein besonderes Spiel, jeder wird an seine Grenzen gehen“, sagte der 33-Jährige und betonte: „Es gibt in jedem Spiel eine Chance. Die Momente wird es auch für den TuS gegen den HSV geben. Diese gilt es zu nutzen. Dazu benötigen wir auch das nötige Spielglück, müssen defensiv mit aller Konzentration arbeiten. Wir wollen Ballbesitz-Phasen haben, aber auch Gedankenschnelligkeit bei Ballgewinn, um daraus unser Umschaltspiel zu gestalten. Aber wir sind nicht so naiv anzunehmen, dass wir von diesen speziellen Momenten sehr viele bekommen werden.“

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.