- 18.08.2018

Santos muss warten: Bayer verlangt 45 Millionen Euro für Wendell

Wenn der erste Stein fällt, kommt auch der HSV ins Spiel. Verkauft Bayer Leverkusen seinen Linksverteidiger Wendell an Paris St. Germain, dann will sich der Werksklub als Ersatz Douglas Santos vom HSV schnappen. Laut dem vereinsnahen Portal „Paris United“ laufen seit Donnerstag die Verhandlungen zwischen PSG und Bayer, demnach habe der Bundesligist eine Ablöse in Höhe von 45 Millionen Euro für Wendell aufgerufen. Als Berater sei unter anderem Fali Ramadani in die Gespräche involviert, der zuletzt den Wechsel von Alen Halilovic vom HSV zum AC Mailand abgewickelt hatte, aber daran gescheitert war, für Filip Kostic einen neuen Verein zu präsentieren.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.