- 20.08.2018

Unglaublich: Schipplock trifft – und zwar doppelt!

In 32 Pflichtspielen für den HSV hat es Sven Schipplock nicht geschafft, ein Tor zu erzielen. „Heute wird gesoffen, bis der Schipplock trifft“, war ein beliebter Sprechgesang der Anhänger. Seit dieser Saison spielt der Stürmer in Bielefeld. Und was die Fans in Hamburg kaum glauben können: Beim 5:0-Sieg der Arminia im Pokal in Stendal hat Schipplock tatsächlich getroffen – und zwar doppelt!

Es waren seine ersten Profi-Tore seit dem 20. Mai 2017, als er für Darmstadt erfolgreich gewesen war. Am kommenden Montag (27. August, 20.30 Uhr) kommt der 29-Jährige übrigens mit Bielefeld zurück in den Volkspark.

Foto: Imago

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.