- 19.09.2018

Helmut Schulte wird Mangala-Betreuer

Der VfB Stuttgart hat den früheren St. Pauli-Trainer und -Funktionär Helmut Schulte als Betreuer für drei seiner verliehenen Spieler verpflichtet. Der 61-Jährige soll sich bis zum Saisonende um Marcin Kaminski (Fortuna Düsseldorf), Orel Mangala (HSV) und Roberto Massimo (Arminia Bielefeld) kümmern. „Das hatten wir in der Form noch nicht. Das ist eine neue Rolle“, sagte ein Sprecher des VfB. Schulte, der zuletzt für Union Berlin gearbeitet hatte, soll Spiele und Training des Trios besuchen und VfB-Sportvorstand Michael Reschke über die Entwicklungen berichten.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.