- 23.10.2018

Wolf kommt ohne eigenen Co-Trainer

Im Nachwuchs bei Borussia Dortmund und auch beim VfB Stuttgart arbeitete Hannes Wolf sehr eng mit seinem Co-Trainer Miguel Moreira zusammen. In Hamburg muss der neue HSV-Coach auf seinen Vertrauensmann verzichten. „Es passt bei ihm aus familiären Gründen nicht“, erklärte Wolf, der nun André Kilian und Maik Goebbels, die bisherigen Assistenten von Christian Titz, übernimmt. „Das sehe ich nicht kritisch“, sagte der 37-Jährige, „ich bin ein sehr offener Typ und hoffe, dass auch alle Mitarbeiter des HSV mir gegenüber offen sind.“

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.