- 13.11.2018

Diese HSV-Talente dürfen bei Wolf vorspielen

Hannes Wolf nutzt die Länderspiel-Pause, um einigen Talenten aus dem Nachwuchs die Chance zu geben, bei den Profis im Training vorzuspielen und sich für höhere Aufgaben zu empfehlen. Patric Pfeiffer (19) bringt als Innenverteidiger alles mit, er ist beidfüßig, mit 1,96 Meter kopfballstark und schnell auf den Beinen. An der Robustheit im Zweikampf muss er noch arbeiten. Lenny Borges (17) ist ein hochveranlagter Rechtsverteidiger, der schon in der laufenden Saison für die U19 in der Junioren-Bundesliga zum Einsatz kommt. Angreifer Christian Stark (20) überzeugte im Regionalliga-Team, traf bei 14 Einsätzen sechsmal und bereitete zwei Treffer vor.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.