- 15.11.2018

So hilft Sakai Kumpel Ito in der Krise

Beim HSV läuft es wie geschmiert, doch mit Tatsuya Ito (21) gibt es auch ein Sorgenkind. Der Shooting-Star der Vorsaison steckt im Leistungs-Loch, kam unter Hannes Wolf in vier Pflichtspielen nur auf einen Mini-Einsatz. In der „Bild“ verriet nun Gotoku Sakai, wie es seinem japanischen Landsmann damit geht: „Es ist gerade sicherlich keine leichte Situation für ihn. Die letzten Jahre liefen richtig gut. Jetzt ist es vielleicht so etwas wie der erste kleine Rückschlag.“ Und weiter: „Beim HSV sind die Erwartungen an ihn aufgrund seiner Leistungen in der vergangenen Saison gewachsen. Das ist normal. Wenn es dann mal nicht so läuft, werden einige Fans auch mal eher unruhig. So einen Moment hat er in seiner noch jungen Karriere bislang noch nicht erlebt. Deshalb macht er sich aktuell viele Gedanken.“ Sakai hilft ihm dabei, an die alte Form anknüpfen zu können: „Ich habe zu ihm gesagt: ‚Tatsu, bleib ruhig. Arbeite weiter, mach‘ dich nicht verrückt.‘“ 

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.