- 16.11.2018

U21 feiert Dreier beim BSV Rehden

Nach nur einem Sieg aus den zurückliegenden sieben Spielen war die U21 des HSV in der Regionalliga Nord gewaltig abgerutscht. Beim Abstiegskandidaten BSV Schwarz-Weiß Rehden konnte das Team von Trainer Steffen Weiß heute aber einen enorm wichtigen Erfolg feiern. Beim 2:1 (1:0) trafen Jonas Behounek (26.) und Christian Stark (60.), für die Hausherren verkürzte Addy Waku Menga (63.). In der Tabelle kletterten die „Rothöschen“ um einen Platz auf Rang zwölf, Rehden bleibt Drittletzter.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.