- 09.12.2018

Rafa packt aus: „Díaz hat mein Leben gerettet“

Es ist der größte Moment der jüngeren HSV-Geschichte. Der verwandelte Freistoß von Marcelo Díaz in Karlsruhe, der dem HSV den Weg zum Klassenerhalt ebnete, ist längst legendär – ebenso wie Díaz‘ angebliche Ansage vor der Ausführung an Rafael van der Vaart, der eigentlich schießen wollte. „Tomorrow, my friend“, soll der Chilene dem Niederländer gesagt haben. „Für die ganze Geschichte ist es schön. Ich habe das deswegen so stehen gelassen“, sagte van der Vaart am Abend im TV-Talk „Sky 90“. „Meine Saison war nicht so, dass ich glaube, dass ich ihn reingeschossen hätte.“ Er sei Díaz‘ zu großem Dank verpflichtet. „Er hat damit auch mein Leben gerettet“, sagte Rafa, der keinerlei Zweifel daran hat, dass der HSV in die Bundesliga aufsteigen wird. „Absolut. Sie haben die beste Mannschaft und den besten Kader der Zweiten Liga. Sie gehen mit Köln zusammen hoch. Ich sehe da keine andere Mannschaft, die da mit eingreifen kann.“ Der HSV habe zudem „jetzt einen guten Trainer. Und jedes Spiel ist fast ausverkauft. Das ist Wahnsinn“.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.