- 18.12.2018

Peters: Das können Fußballer von Tennisspielern lernen

Beim HSV weinen ihm einige immer noch Tränen nach. Bernhard Peters (58) wurde am 15.
- Anzeige -
Oktober als Direktor Sport freigestellt. Gefragt ist die Meinung des früheren Hockey-Nationaltrainers aber weiterhin. Peters gab nun dem "Tennis Magazin" ein Interview. Darin beantwortet er auch die Frage, was Fußballer von Tennisspielern lernen können. "Vor allem in der fokussierten und professionellen Lebensweise der Topspieler, die alle Faktoren der sportlichen Leistung, Umfänge, gezielte Arbeit an ihren Stärken und Schwächen , präventives und rehabilitatives Training, Regenerationsmanagement, Ernährung, Schlafqualität in ihren täglichen Ablauf einfließen lassen. Zudem gibt es noch den Videobeweis, der im Tennis seit Jahren gut funktioniert", sagt Peters.