- 19.01.2019

Kandidat Jansen: „Schluss mit Lagerbildung“

Marcell Jansen spricht als erster Kandidat zu den Mitgliedern. „So nervös war ich zuletzt bei Europacupspielen oder Relegationskämpfen für unseren HSV“, sagt Jansen bei seiner Vorstellung. Der Ex-Profi habe „viele Höhen und Tiefen miterlebt. Dass der HSV mir am Herzen liegt, wisst ihr vielleicht“. Dann spricht der ehemalige Nationalspieler über sein frühes Karriereende:  „Meine Karriere mit 29 zu beenden, war auch ein Statement für unseren HSV. Es kam für mich nicht in Frage, noch mal ein anderes Wappen als unsere Raute zu küssen.“ Jansen sei dankbar dafür, dass Beirat ihn zur Wahl zugelassen habe und kündigt an: „Ich werden keine Wahlversprechen abgeben, die ich nicht einhalten kann, nur um Stimmen zu gewinnen. Wir müssen die bestmöglichen Bedingungen für den HSV schaffen. Wir sind der HSV, gemeinsam! Es muss endlich Schluss sein mit Lagerbildung.“

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.