Bitter! Hunt fällt drei Wochen aus

Großer Teile der Vorbereitung hatte Aaron Hunt bereits verletzt verpasst. Jetzt fehlt der Kapitän, der gegen Sandhausen eingwechselt worden war, dem HSV noch länger: Bei einer Untersuchung heute im UKE wurde bei dem 32-Jährigen ein Muskelfaserriss im rechten Oberschenkel festgestellt. Hunt wird nicht nur morgen in Bielefeld, sondern insgesamt rund drei Wochen ausfallen. Zuletzt hatte ihn Tatsuya Ito im zentralen Mittelfeld ersetzt – allerdings nicht überzeugend. Gegen die Arminia könnte der kleine Japaner eine neue Chance kriegen. Auch Neuzugang Berkay Özcan kann die Position ausfüllen.